Allgemeine Geschäftsbedingungen

Regelungen gegenüber Kunden

Für das Vertragsverhältnis zwischen der Firma CUBA EXCLUSIVO S.A. – im Folgenden CUBA EXCLUSIVO genannt – und dem Mietinteressenten bzw. Kunden – im Folgenden Kunden genannt – gelten die folgenden Vertragsbedingungen.

CUBA EXCLUSIVO tritt als bevollmächtigter Vertreter und nicht selbst als Vermieter auf. Hierzu hat der Vermieter CUBA EXCLUSIVO bevollmächtigt eine Willenserklärung mit Bindungswirkung für den Vermieter gerichtet auf Abschluss eines Ferienobjekt-Mietvertrages mit einem beliebigen Kunden als Vertreter für den Vermieter abgeben zu dürfen.

In Fällen, in denen CUBA EXCLUSIVO Dienste oder Leistungen von Drittanbietern – im Folgenden Schnittstellen Kooperationspartner genannt –, die ebenfalls Vermittler sein können, mittels einer technischen Lösung (Schnittstelle) über die eigenen Portale vermittelt, gelten vorrangig und im Speziellen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Schnittstellen Kooperationspartner, die dem Kunden bei der Buchung zur Ansicht zur Verfügung gestellt werden. CUBA EXCLUSIVO hat in diesen Fällen keine Möglichkeit Einfluss auf die Angaben zu den angebotenen Dienstleistungen zu nehmen und übernimmt die Angaben komplett vom Schnittstellen Kooperationspartner.  

Generell gilt, dass CUBA EXCLUSIVO nie selbst, sondern der jeweilige Vermieter oder Schnittstellen-Kooperationspartner Vertragspartner des Kunden  nach Maßgabe der weiteren Bestimmungen wird.    

CUBA EXCLUSIVO stellt dem Vermieter, dem Schnittstellen Kooperationspartner  und dem Kunden die Portale www.cuba-exclusivo.com und www.kuba-exklusiv.com zur Nutzung zur Verfügung. Eine Verpflichtung zur Aufrechterhaltung der Portale oder einzelner Bestandteile besteht nicht.

Dem Kunden wird während seines Aufenthaltes auf Kuba ein flächendeckendes Netz von Agenten von CUBA EXCLUSIVO zur Verfügung gestellt. Die Agenturen sind beauftragt, dem Kunden bei allen im Zusammenhang mit seiner Reise stehenden Angelegenheiten behilflich zu sein. Die Inanspruchnahme der Dienste der jeweiligen Agentur vor Ort ist für den Kunden kostenfrei.

§ 1 Ablauf und Vertragsschluss

1. Der Kunde stellt über CUBA EXCLUSIVO eine Buchungsanfrage an den Vermieter. Ist eine angefragte Unterkunft im gewünschten Zeitraum nicht verfügbar, unterbreitet CUBA EXCLUSIVO dem Kunden einen Alternativvorschlag zu einer in Ausstattungsmerkmalen und Lage gleichwertigen Unterkunft.

2. Der Vertragsschluss erfolgt durch die Bestätigung der Buchungsanfrage des Kunden mittels Buchungsbestätigung von CUBA EXCLUSIVO auf elektronischem Wege.

3. Der Mietvertrag für das ausgewählte Ferienobjekt kommt unmittelbar zwischen Vermieter und Kunden für den gewählten Zeitraum, zum angegeben Preis und den in der Präsentation angegebenen Ausstattungsmerkmalen zustande. Die Zuordnung des Vermieter zum Ferienobjekt ergibt sich aus der Datenbank von CUBA EXCLUSIVO sowie der Registrierungsnummer des Ferienobjektes.

4. Unmittelbar nach Zahlung der anteiligen Mietkosten und der einmaligen Bearbeitungspauschale gemäß Rechnung, teilt CUBA EXCLUSIVO dem Kunden Name, Anschrift, Telefonnummer und Mailadresse des Vermieters sowie Name, Anschrift, Telefonnummer des vor Ort zuständigen Agenten mit.

§ 2 Angebotspreise

Alle in den Angeboten auf www.cuba-exclusivo.com und www.kuba-exklusiv.com  ausgewiesenen Preise verstehen sich als Bruttopreise, inklusive der nachfolgend in § 3 festgelegten anteiligen Vermittlungsprovision.

§ 3 Vermittlungsprovision/ Mietpreises

CUBA ECXLUSIVO erhebt vom Vermieter eine Vermittlungsprovision (comision) anteilig vom Gesamtmietpreis in Höhe von 5 EUR je Tag und je Appartement. Die Vermittlungsprovision wird fällig mit der Buchungsbestätigung durch CUBA EXCLUSIVO an den Kunden und ist vom Kunden vorab per Überweisung an CUBA EXCLUSIVO zu zahlen.
Der restliche Mietpreis wird fällig vor Ort und ist vom Kunden direkt in bar an den Vermieter zu bezahlen.

§ 4 Einmalige Bearbeitungsgebühr

CUBA EXCLUSIVO erhebt eine einmalige Bearbeitungsgebühr je erwachsenem Kunden in Höhe von 35 EURO.
Auf mitreisende Kinder entfallen keine Gebühren.

§ 5 Zahlungsfristen

Die anteiligen Kosten vom Gesamtmietpreis (§ 3) und die einmaligen Bearbeitungskosten (§ 4) sind vom Kunden innerhalb von 10 Banktagen nach Buchungsbestätigung an CUBA EXCLUSIVO zu überweisen.

§ 6 Verfall

Kann CUBA EXCLUSIVO nach 14 Banktagen keinen Zahlungseingang vom Kunden verzeichnen, verfällt die Reservierung und die Unterkünfte werden wieder freigegeben.

§ 7 Stornierung

1. Der Kunden kann den Mietvertrag vor Anreise stornieren, er hat jedoch ggf. keinen Anspruch auf Rückerstattung, wenn der Grund der Stornierung im Risikobereich des Kunden liegt.

2. Typischerweise im Risikobereich des Kunden liegen Verhinderungsgründe wie Krankheit, Trennung vom Mitreisenden, Arbeitslosigkeit, Schwangerschaft oder sonstige Gründe aus dem beruflichen oder privaten Lebensbereich.

3. Typischerweise nicht im Risikobereich des Kunden liegen Gründe wie Erdbeben, orkanartiges Wetter oder offiziell ausgesprochene Reisewarnungen für das Urlaubsgebiet. In diesen Fällen erfolgt eine vollständige Rückerstattung an den Kunden.

4. Bei Stornierung des Kunden während des Buchungszeitraumes, sofern die Stornierung nicht in der Verantwortung des Vermieters liegt, hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung.

5. Bei Stornierung des Kunden während des Buchungszeitraumes, sofern die Stornierung in der Verantwortung des Vermieters liegt, gibt der Kunde CUBA EXCLUSIVO die Möglichkeit, mittels der Agentur vor Ort eine gleichwertige Unterkunft zu vermitteln.

§ 8 Haftung, Mängelgewährleistung

1. CUBA EXCLUSIVO übernimmt insbesondere für die Richtigkeit der ihr zur Verfügung gestellten Informationen gegenüber dem Kunden keinerlei Gewährleistung, da die Darstellungen ohne Kontrolle ausschließlich nach Angaben der Vermieter bzw. Schnittstellen-Kooperationspartner automatisiert erstellt werden. Alle für Sie relevanten Eigenschaften des Ferienobjektes bedürfen daher im Einzelnen der Nachfrage beim Vermieter bzw. der schriftlichen Vereinbarung.

2. CUBA EXCLUSIVO haftet nur für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Vertragsverhältnisses beruhen und die noch als typische Schäden im Rahmen des Vorhersehbaren liegen.

3. CUBA EXCLUSIVO weist darauf hin, dass sich aus dem Mietvertrag ergebene Gewährleistungsansprüche direkt gegenüber dem Vermieter oder Schnittstellen-Kooperationspartner geltend zu machen sind. Etwaige Mängelanzeigen müssen direkt gegenüber dem Vermieter bzw. gegebenenfalls gegenüber dem Schnittstellen-Kooperationspartnern erfolgen.

4. CUBA EXCLUSIVO  haftet nicht für die Folgen höherer Gewalt. Dazu gehören Anordnungen von Behörden, Kriege, innere Unruhen, Flugzeugentführungen, Terroranschläge, Feuer, Überschwemmungen, Stromausfälle, Unfälle, Sturm, von denen die Dienste von CUBA EXCLUSIVO, der Vermieter  oder der Schnittstellen-Kooperationspartner beeinflusst werden.

§ 9 Gäste-Bewertungen von Ferienobjekten 

1. Im Rahmen eines Bewertungssystems erlaubt CUBA EXCLUSIVO den Kunden, die bereits Mietverträge über CUBA EXCLUSIVO abgewickelt haben, eine Bewertung dieser Abwicklung in einem Punktesystem abzugeben, damit zukünftige Kunden daraus Vermutungen über die Qualität eines Ferienobjektes ableiten können.

2. Der Kunden darf bei der Bewertung ausschließlich wahre Angaben machen, wobei insbesondere Beleidigung, Verleumdung und Verunglimpfung des Vertragspartners zu unterlassen ist. Um offensichtliche Rechtsverletzungen durch einzelne Bewertungen oder Teile einzelner Bewertungen verhindern zu können, behält sich CUBA EXCLUSIVO das Recht vor, Bewertungen im Ganzen oder Teile einzelner Bewertungen nicht öffentlich zugänglich zu machen oder zu löschen.

3. Es ist verboten, Bewertungen dadurch zu konstruieren, dass man sich selbst als Vermieter bewertet, Bewertungen abspricht oder Dritte zielgerichtet zu einer bestimmten Bewertung verleitet.

4. Im Falle des Konstruierens einer Bewertung ist CUBA EXCLUSIVO berechtigt alle vorhandenen Bewertungen des Nutzers zu löschen, wobei die Beweislast für das Nichtvorliegen einer Konstruktion beim Nutzer liegt.

5. Die Bewertung stellt keine eigene Einschätzung von CUBA EXCLUSIVO dar, sondern ist die unkontrollierte Einschätzung Dritter.

6. CUBA EXCLUSIVO übernimmt keine Haftung dafür, dass
aufgrund guter Bewertungen aus der Vergangenheit dies auch für zukünftige Aufenthalte gilt.

§ 10 Datenschutz

1. CUBA EXCLUSIVO verpflichtet sich, über alle bekannt werdenden Daten des Kunden Stillschweigen zu bewahren.

2. Unter dem Hinweis einer jederzeitigen Widerspruchsmöglichkeit, zu richten an: info@cuba.exklusiv.com , behält sich die CUBA EXCLUSIVO das Recht vor, Angebote per E-Mail zu versenden. Ansonsten werden personenbezogene Daten, welche die CUBA EXCLUSIVO erhebt, nur verarbeitet oder benutzt, soweit dies zur Vertragsabwicklung notwendig ist, der Kunde eingewilligt hat oder eine Rechtsvorschrift es anordnet oder erlaubt.

3. Weitere Informationen sind auf der Website unter Datenschutz zu finden.

§ 11 Gerichtsstand

1. Der Gerichtsstand wird gegenüber Kaufleuten und juristischen Personen in Hamburg vereinbart.